Zum Inhalt springen

Opel Elektroauto

Bis zum Jahr 2021 sollen in Deutschland 1 Million Elektroautos unsere Straßen revolutionieren. Den Weg will die Bundesregierung mit enormen Zuschüssen ebnen.

Wir bekommen viele Fragen von Autofahrern die sich für E-Mobilität interessieren, darum möchten wir Ihnen hier eine Sammlung von Antworten auf Ihre brennendsten Fragen über den alternativen Antrieb bieten.

  • Ist die Technik schon alltagstauglich?
  • Wie ist die Reichweite, und was passiert wenn die Batterie leer sein sollte?
  • Wie sieht es mit der Ladezeit aus?
  • Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Ist die Technik schon alltagstauglich?

Ums kurz zu machen: Ja! Schon die heutigen Technologien ermöglichen viel mehr, wie der Fahrt zum nächsten Supermarkt oder zu Freunden nebenan. Vor allem in Städten sind E-Autos eine große Bereicherung. Nichts­des­to­trotz sind wir mit der Entwicklung noch lange nicht am Ende angelangt.

Damit aber auch jeder das ideale "Flüsterfahrzeug" bekommt, ist es wichtig auch die verschiedenen Eigenschaften zu vergleichen. Beispielsweise hat es ein rein elektrisch betriebenes Auto wie der Smart, auf dem Land noch recht schwer. Ein E-Auto mit zusätzlichem Verbrennungsmotor, der dann einspringt wenn die Batterie zur Neige gehen sollte ist dagegen ideal für die ländliche Gegend. 


Mehr Details und Informationen finden Sie auf unserer Landingpage zum Opel Ampera E:

» Jetzt Informieren!