Zum Inhalt springen

Winterreifen

Der Winter ist im Anmarsch und das bedeutet eisglatte Straßen, Zentimeter hohe Schneedecken auf der Fahrbahn und extrem lange Bremswege. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Winterreifen und lagern Ihre Sommerreifen auch gerne ein. 

Ab wann Winterreifen?

"Von O bis O" lautet die Devise. Das heißt von Oktober bis Ostern Winterreifen, oder wenn man die Ganze Sache umdreht: von Ostern bis Oktober Sommerrreifen.

Profiltiefe bei Winterreifen

Gerade Winterreifen sollte man nie auf die festgeschriebene Mindestprofiltiefe von 1,6mm abfahren, da sich das Fahrzeughandling unglaublich verschlechtert. Bei zu geringem Profil bekommt der Reifen immer mehr Probleme das Wasser auf der Straße zu verdrängen, was wichtig für den konstanten Kontakt zur Asphaltdecke ist. Hat der Winterreifen gar keinen Kontakt mehr zur Straße beginnt Ihr Auto zu schlingern und schließlich schwimmt es ganz auf der Wasserdecke (Aquaplaning), dadurch verlieren Sie jegliche Kontrolle über Ihr Fahrzeug.

Darum ist es wichtig immer wieder die Mindestprofiltiefe zu überprüfen und Sommerreifen darum bei einer Profiltiefe von 3mm und Winterreifen bei 4mm erneuern.

» Jetzt Angebot anfordern